European Parliament Library

Gelegenheitsfenster Für Nachhaltigen Konsum, Lebenslauf, Biographien und Konsumkorridore

Label
Gelegenheitsfenster Für Nachhaltigen Konsum, Lebenslauf, Biographien und Konsumkorridore
Language
ger
Literary Form
non fiction
Main title
Gelegenheitsfenster Für Nachhaltigen Konsum
Nature of contents
dictionaries
Sub title
Lebenslauf, Biographien und Konsumkorridore
Table Of Contents
497288_1_De_OFC -- 497288_1_De_BookFrontmatter_OnlinePDF -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Herausgeber- und Autorenverzeichnis -- 497288_1_De_1_Chapter_OnlinePDF -- 1 Gelegenheitsfenster für nachhaltigen Konsum - Einleitung -- 1 Theoretische Hintergründe -- Literatur -- 497288_1_De_1_PartFrontmatter_OnlinePDF -- Konzeptionelle und theoretische Beiträge -- 497288_1_De_2_Chapter_OnlinePDF -- 2 Was Hänschen nicht lernt - Potenziale und Herausforderungen von Nachhaltigkeit aus sozialwissenschaftlicher Perspektive -- 1 Einführung -- 2 Nachhaltigkeit als diskursiver Begriff -- 3 Nachhaltigkeit und natürliche Ressourcen -- 4 Das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) -- 5 Nachhaltiger Konsum -- 6 Soziologische theoretische Erklärungsmodelle für nachhaltigen Konsum -- 7 Alltagswelt und nachhaltiger Konsum -- 8 Biographische Wirksamkeit -- Literatur -- 497288_1_De_3_Chapter_OnlinePDF -- 3 Soziale Nachhaltigkeit und Generativität - Eine Begriffs- und Verhältnisbestimmung aus phänomenologischer Sicht -- 1 Einleitung -- 2 Lebenswelt und gesellschaftliches Handeln -- 3 Nachhaltigkeit als generatives Phänomen -- 4 Moderner Konsum und die Herausforderung intergenerativer Verantwortung -- 5 Fazit und Ausblick -- Literatur -- 497288_1_De_4_Chapter_OnlinePDF -- 4 Räume nachhaltigen Pro*Sums? Urbane Gärten als Zwischenräume nutzen und gestalten -- 1 Einleitung: Urbane Gärten als raum-zeitliche Gelegenheitsfenster -- 2 Urbane Gärten als Räume sozial-ökologischer Transformation -- 2.1 Transformation gesellschaftlicher Naturverhältnisse -- 2.2 Transformation von Stadt-Land-Verhältnissen -- 2.3 Erstes Zwischenfazit: Urbane Gärten als Zwischenräume -- 3 Nachhaltiger Konsum als (re)produktionstheoretische Verhältnisbestimmung -- 3.1 Nachhaltigkeit aus (re)produktionstheoretischer Perspektive -- 3.2 Nachhaltiger Konsum als (re)produktiver Konsum3.3 Zweites Zwischenfazit: Urbane Gärten als (re)produktive Räume? -- 4 Fazit und Ausblick: Raum- und Geschlechterperspektiven auf nachhaltigen Konsum -- Literatur -- 497288_1_De_5_Chapter_OnlinePDF -- 5 Permakultur als Gelegenheitsfenster für nachhaltigen Konsum. Biographische Wendepunkte in der sozial-ökologischen Krise -- 1 Einleitung -- 2 Biographische Wendepunkte -- 3 Biographische Ereignisse in der Permakultur -- 3.1 Das Phänomen Permakultur -- 3.2 Biographische Ereignisse und nachhaltiger Konsum in der Permakultur -- 3.3 Intersektionalität und soziale Ungleichheit in der Permakultur -- 4 Diskussion -- 5 Fazit -- Literatur -- 497288_1_De_6_Chapter_OnlinePDF -- 6 Konsumentscheidungen, Konsumroutinen und Konsumstrategien. Veränderungen von Konsumverhalten -- 1 Einleitung -- 2 Nachhaltiges Konsumieren und praxeologische Ambivalenzen -- 3 Das Erklärungsmodell individueller Kosumentscheidungen -- 4 Methodische Umsetzung -- 5 Fazit: Dynamiken der Tätigkeit ‚Konsumieren' im Kontext biographischer Gelegenheitsfenster analysieren -- Literatur -- 497288_1_De_7_Chapter_OnlinePDF -- 7 Unternehmerische Gelegenheiten: Nutzung von narrativen Interviews zur Untersuchung von Wendepunkten im Leben von Nachhaltigkeitsunternehmerinnen -- 1 Einleitung -- 2 Das Forschungsfeld: Untersuchung der Ideengenerierung von Nachhaltigkeitsunternehmerinnen -- 2.1 Formen nachhaltigkeitsorientierten unternehmerischen Handelns -- 2.2 Identifikation und Wahrnehmung unternehmerischer Gelegenheiten für Nachhaltigkeit -- 2.3 Über (Nachhaltigkeits-)Unternehmerinnen -- 2.4 Einflussfaktoren und Wendepunkte -- 3 Wie narrative Interviews helfen können, unternehmerische Wendepunkte zu analysieren -- 3.1 Narrative Interviews -- 3.2 Vor- und Nachteile von narrativen Interviews -- 3.3 Die Analyse von biographischen Wendepunkten mit der Dokumentarischen Methode3.4 Mögliches Untersuchungsdesign -- 4 Zusammenfassung und Ausblick -- Literatur -- 497288_1_De_2_PartFrontmatter_OnlinePDF -- Praktische und empirische Beiträge -- 497288_1_De_8_Chapter_OnlinePDF -- 8 Suffizient wohnen in der Nachfamilienphase - Umrisse eines sozial-ökologischen Begrenzungskonzepts -- 1 Einleitung -- 2 Das Konzept der Konsumkorridore -- 3 Konsumkorridore aus einer sozial-ökologischen Perspektive -- 4 Gelingensfaktoren und Gelegenheitsfenster für die Aushandlung von Konsumkorridoren -- 5 Wohnen in der Nachfamilienphase als Gelegenheitsfenster für eine Begrenzung von Konsumkorridoren -- 6 Wohnsituation und Wohnbedürfnisse von Eigenheimbesitzer*innen in der Nachfamilienphase -- 7 Diskussion -- 8 Ausblick -- Literatur -- 497288_1_De_9_Chapter_OnlinePDF -- 9 Die Mystery-Methode: Gelegenheiten zur Fokussierung ökologisch-nachhaltigen Handelns im Biologieunterricht -- 1 Einleitung -- 2 Nachhaltig handeln - die Idee zu ‚HanNa' -- 3 Zum Verständnis von Nachhaltigkeit: Betrachtung der ökologischen Dimension in der Entwicklung des Nachhaltigkeitsleitbildes -- 4 Nachhaltige Entwicklung in der Bildung: Von der Umwelterziehung zur Kompetenzbildung für nachhaltige Entwicklung im Biologieunterricht -- 5 Vom Wissen und Handeln -- 6 Projekt ‚HanNa - Handeln für Nachhaltigkeit' -- 6.1 Die Mystery-Methode -- 6.2 Mysterys durchführen -- 6.3 Mysterys und Handeln für Nachhaltigkeit -- 7 Ausblick -- Literatur -- 497288_1_De_10_Chapter_OnlinePDF -- 10 Die Bedeutung von Gelegenheiten für nachhaltige Ernährung -- Literatur -- 497288_1_De_11_Chapter_OnlinePDF -- 11 Nachhaltigkeit als Gegenstand von Prüfungen in der örtlichen Rechnungsprüfung -- 1 Einleitung -- 2 Rahmenbedingungen zur Prüfung der Nachhaltigkeit -- 2.1 Begriff und Ziele der „Nachhaltigkeit" -- 2.2 Wesentliche Aspekte zur Rechnungsprüfung2.3 Die Bedeutung der Haushaltsplanung und der Jahresabschlüsse inkl. Lageberichte zur Prüfung der Nachhaltigkeit -- 2.4 Die Rechenschaft -- 3 Prüfung der Nachhaltigkeit durch die örtliche Rechnungsprüfung -- 3.1 Der Prüfplan -- 3.2 Die Konzeption der Prüfung -- 3.3 Durchführung der Prüfung der Nachhaltigkeit -- 3.4 Bericht an die Akteure über die Prüfungsergebnisse -- 3.5 Schlussbesprechung zu den Ergebnissen der Prüfung -- 3.6 Stellungnahme des Akteurs -- 3.7 Review zur Prüfung -- 3.8 Rechenschaft gegenüber der Politik etc. -- 4 Fazit und Ausblick -- Literatur
Content

Incoming Resources