European Parliament Library

Osteuropa zwischen Mauerfall und Ukrainekrieg, Besichtigung einer Epoche, von Martin Aust ... [et al.] - pbk

Summary
Erinnert sich noch jemand an das »gemeinsame europäische Haus«? An Gorbatschows Traum von einem Europa, das von Lissabon bis nach Wladiwostok reicht? Der Graben, der heute, dreißig Jahre nach dem Ende des Ost-West-Konflikts, Russland von seinen westlichen Nachbarn trennt, ist tiefer als je zuvor. In der Ukraine herrscht Krieg, in Belarus Staatsterror. Innerhalb der EU werden Bruchlinien entlang der alten Grenze sichtbar. Verfassungsänderungen bedrohen in Polen und Ungarn die erst jüngst erkämpfte Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. Vieles spricht dafür, dass wir an einer Epochenschwelle stehen. Wie konnte es dazu kommen? Gut dreißig Jahre nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Systeme in Osteuropa werfen die Autoren einen kritischen Blick zurück – in einer gemeinsamen Anstrengung, von Erfahrung und Anschauung gesättigt und entsprechend erkenntnisreich
Table Of Contents
Neue europäische Spaltungen -- Kulturelle Heterogenität – Chance für ein neues Europa? -- Politische Ordnungen – wieder im Dunkeln? -- Geschichtsschreibung und Erinnerungspolitik -- Werte und Recht -- Die Verteidigung des Westens im Osten
Language
ger
Literary Form
non fiction
Physical Description
254 p., 18 cm
Isbn
9783518127773

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow