European Parliament Library

Stereotype in Marketing und Werbung, Interdisziplinäre Perspektiven auf kulturspezifische Wissensrepräsentationen, herausgegeben von Nina Janich

Contributor
Summary
Der Band vereinigt Beiträge verschiedenster Disziplinen zu Stereotypen in Werbung und Marketing. Schwerpunkte liegen auf Risiken und Potenzialen von Stereotypen in der Markt- und Personalkommunikation, auf ihrer Bedeutung im Nation/Place Branding sowie auf sozialen Stereotypisierungen in unterschiedlichen Kontexten (u.a. in Markenkommunikation, B2B, HRM). Der Begriff des Stereotyps hat sich – so das Ergebnis – fachübergreifend in Sprach-, Kommunikations-, Medien-, Werbe- und Wirtschaftswissenschaft als ein Konzept bewährt, das Einsichten über kultur-, zeit- und branchenspezifische Orientierungs- und Identifikationsangebote in der Unternehmenskommunikation verspricht. Der Inhalt Stereotypen in der Marken- und Werbekommunikation Nationale Stereotype und Stereotypisierungen im Place Branding Stereotypisierung gesellschaftlicher Gruppen Stereotype in unternehmerischen und kommunikativen Prozessen Risiken und Potenziale aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht Die Zielgruppen Dozierende und Studierende aus Sprach-, Medien- und Kommunikationswissenschaft, der interkulturellen Kommunikation, der Psychologie, der Soziologie und den Wirtschaftswissenschaften Experteninnen und Experten aus den Bereichen Marketing und Werbung (Agenturen, Unternehmen, Regionalmarketing) Die Herausgeberin Nina Janich ist Professorin für Germanistische Linguistik an der TU Darmstadt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Werbe- und Wirtschaftskommunikation, Wissenschaftskommunikation sowie Sprachkultur/Sprachkritik
Table Of Contents
Stereotypen in der Marken- und Werbekommunikation -- Nationale Stereotype und Stereotypisierungen im Place Branding -- Stereotypisierung gesellschaftlicher Gruppen -- Stereotype in unternehmerischen und kommunikativen Prozessen -- Risiken und Potenziale aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht.
Language
ger
Literary Form
non fiction
Edition
1st ed. 2019.
Physical Description
1 online resource (312 pages).
Specific Material Designation
remote
Form Of Item
online
Isbn
9783658242176

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow
  • EP Library Luxembourg

    Rue du Fort Thüngen, Luxembourg, L-1313, LU
    Borrow
  • EP Library Strasbourg

    7 Place Adrien Zeller, Allée du Printemps, Strasbourg, F-67070, FR
    Borrow