European Parliament Library

Les regions dans l'Europe, l'Europe des régions, Olivier Audéoud (ed.)

Summary
In allen europaeischen Staaten spielen die Regionen und die oertlichen Gebietskoerperschaften eine immer wichtigere Rolle. Bei der Errichtung und Verankerung der beiden wichtigsten Organe Europas, dem Europarat und der Europaeischen Gemeinschaft, wurden sie aber trotz ihrer Vorreiterrolle beim Aufbau Europas nicht beruecksichtigt. Die Autoren des Bandes - Wissenschaftler und Verwaltungspraktiker - ziehen hier eine Bilanz der Stellung der Regionen und anderer staatlich nachrangiger Koerperschaften in Europa am Ende der 90er Jahre. Im Mittelpunkt steht zum einen die Strukturpolitik der Europaeischen Gemeinschaft. Darueber hinaus werden der Einfluss des Gemeinschaftsrechts auf die Gemeindeverwaltungen, die Einflussnahme der einzelnen Interessenverbaende auf die Dienststellen der Europaeischen Gemeinschaft, die Entwicklung der grenzueberschreitenden Zusammenarbeit unterstaatlicher Koerperschaften am Beispiel Saarland-Lothringen-Luxemburgs und die Arbeit des Europarats untersucht
Language
fre
Literary Form
non fiction
Physical Description
273 p. ;, 23 cm
Isbn
9783789058547

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow