European Parliament Library

Solvency II visuell, die Anforderungen von Solvency II in strukturierten Übersichten, Roland Oppermann/Stefan Ostermeier (Hrsg.)

Summary
Ziel von Solvency II ist es, einen europäischen Versicherungsmarkt mit einheitlichen Vorschriften zu schaffen. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen vierteljährlich über ihre Finanzlage, Risiken und wesentliche Geschäftsbereiche berichten. Das Buch liefert eine verständliche Einführung in die komplexen Vorschriften. Kapitalanforderungen, Risikomanagement und Berichtspflichten - die sogenannte dritte Säule von Solvency II - werden fachsystematisch aufbereitet. Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen. Kompakter Überblick und verlässliche Hilfe bei der Umsetzung der Vorgaben
Table Of Contents
1 Grundlagen und allgemeine rechtliche Rahmenbedingungen -- 2 Quantitative Anforderungen aus Säule 1 -- 3 Qualitative Anforderungen aus Säule 2 -- 4 Berichterstattungs- und Offenlegungspflichten aus Säule 3 -- 5 Gruppen, Steuerungsaspekte und Ausblick
Language
ger
Literary Form
non fiction
Physical Description
xii, 307 p., 25 cm
Isbn
9783791040547

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow