European Parliament Library

Das unheimliche Element, die Geschichte des Urans zwischen vermeintlicher Klimarettung und atomarer Bedrohung, Horst Hamm - pbk

Summary
Mit der Einstufung der Atomenergie als »nachhaltig« seitens der EU rückt ein Element in den Mittelpunkt aktueller Debatten: Uran. Einige träumen immer noch davon, mit dem strahlenden »Wunderstoff« über die Lösung aller Energieprobleme zu verfügen, doch Uran steht eben auch für Tschernobyl, die Vertreibung indigener Völker und aufgrund der ungelösten Endlagerfrage für eine Kultur der Zukunftsvergessenheit. Der neue Band aus der Reihe Stoffgeschichten lädt auf eine faszinierende Reise durch die Zeit- und Wissenschaftsgeschichte ein – und führt uns in so manchen Abgrund unseres Menschseins
Table Of Contents
Einleitung Uran - ein zwiespältiges Verhältnis -- Kapitel 1 Die Entdeckung des Urans -- Kapitel 2 Zeitenwende: Die Entdeckung der Kernspaltung -- Kapitel 3 Atomkraft: Die Euphorie der ersten Jahre -- Kapitel 4 Uran im Dienst von Wissenschaft, Nuklearmedizin und Gesundheit -- Kapitel 5 Uranbergbau in Niger -- Kapitel 6 Die gesundheitlichen Folgen -- Kapitel 7 Die militärische Nutzung von Uran -- Kapitel 8 Der Ausstieg aus der Atomenergie -- Kapitel 9 Die ungelöste Endlagerfrage
Language
ger
Literary Form
non fiction
Physical Description
240 p., 10 p. of plates, ill., maps, 21 cm
Specific Material Designation
unspecified
Isbn
9783987260001

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow