European Parliament Library

Gewalt - Vernunft - Angst, Interdisziplinäre Zugänge und Theoretische Annäherungen, edited by Jutta Ecarius and Johannes Bilstein

Summary
Das Buch geht der Frage nach, welche Bedeutung Angst und Vernunft im Kontext von kultureller Gewaltförmigkeit und subjektiver unterschiedlicher Gewalterfahrungen zukommen. Sozialwissenschaftliche, erziehungsphilosophische und kulturwissenschaftliche Perspektiven erschließen einen interdisziplinären Zugang zu Gewalt von Kultur und Medien, der Erfahrung von Angst und Vulnerabilität sowie von Fremdheit und Wut. Die Herausgebenden Dr. Jutta Ecarius ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Universität zu Köln. Dr. Johannes Bilstein ist Professor für Pädagogik an der Kunstakademie Düsseldorf
Table Of Contents
Intro -- Gewalt - Vernunft - Angst -- Inhaltsverzeichnis -- Autorenverzeichnis -- Zur Gewaltförmigkeit von Kultur -- 1 Cultura: Sorgen und ausreißen -- 2 Begeisterung und Konversion -- 3 Zähmung, Verwirrung und Umkehr -- 4 Wahrheit wie mit Fäusten: Gepflegte Irritation -- 5 Fesselung und Befreiung -- Literatur -- Bedrohliche Attraktivität - Das Charisma der Gewalt -- 1 Prolog -- 2 Mythische und religiöse Ursprünge der Gewalt -- 3 Von der säkularisierten zur politischen Theologie -- 4 Das grundsätzlich vorletzte Wort der Hermeneutik - Ein versöhnlicher Schluss? -- Literatur -- Fremdheit - Zwischen Sakralisierung und Ressentiment -- 1 Fremdheit als relationales Konzept -- 2 Sakralisierte Fremdheit -- 3 Das Ressentiment gegenüber der Fremdheit -- Literatur -- Angst und Vulnerabilität. Anthropologische Zugänge -- 1 Einleitung -- 2 Angst als Emotion -- 3 Die Angst der Freiheit -- 4 Die Angst des Zwangs -- 5 Die Endlichkeit des Seins: Angst - Gewalt - Hoffnung -- Literatur -- (Miss-)Verständnisse der Anerkennung. Zum Problem der ,negativen Anerkennungsbilanz' -- 1 Einleitung -- 2 Gedanke 1: Das Problem der Gewalt und seiner begrifflichen Fassung -- 3 Gedanke 2: Gewalt und das Theorem der ,negativen Anerkennungsbilanz' -- 4 Gedanke 3: Das ›Versprechen‹ der Anerkennung - eine kurze Dekonstruktion -- 5 Gedanke 4: Die Falle der Individualisierung -- 6 Gedanke 5: Vulnerabilität und das Problem der Gewalt - ein Schlussgedanke -- Literatur -- Zur Faszinationsgeschichte der Gewalt: Vermittlungen des Unvermittelbaren -- 1 Einleitung -- 2 Gewalt und Gesellschaft -- 3 Faszinationsgeschichte -- 4 Böse Bilder -- 5 Performativität des Faszinationsmotivs -- Literatur -- Gewalt in spätmodernen Gesellschaften: Fury Rooms -- 1 Einleitung -- 2 Gesellschaftstheoretische Annäherungen -- 3 Spätmoderne und Fury Rooms -- 4 Eingezäunte gewaltige Gefühle -- Literatur
Language
ger
Literary Form
non fiction
Copyright
Edition
First edition.
Physical Description
1 online resource (XI, 236 S. 3 Abb. in Farbe.)
Specific Material Designation
remote
Form Of Item
online
Isbn
9783658235826

Library Locations

  • EP Library Brussels

    60 rue Wiertz, Brussels, B-1047, BE
    Borrow
  • EP Library Strasbourg

    7 Place Adrien Zeller, Allée du Printemps, Strasbourg, F-67070, FR
    Borrow
  • EP Library Luxembourg

    Rue du Fort Thüngen, Luxembourg, L-1313, LU
    Borrow